Familienfreundlichste Betriebe der Steiermark


Wettbewerb 2017

Familienfreundliche Betriebe haben einen Bonus; motivierte MitarbeiterInnen, die einen wesentlichen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten. Mit dem Wettbewerb „Familienfreundlichste Betriebe der Steiermark“ soll auch heuer wieder ein Zeichen für Chancengleichheit und für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gesetzt werden. Ausgezeichnet werden Unternehmen mit familienfreundlichen und innovativen Maßnahmen, die ihren MitarbeiterInnen eine ausgewogene Work-Life-Balance ermöglichen und sich für die Gleichstellung in der Arbeitswelt einsetzen. Diese Unternehmen werden durch gezielte Medienarbeit einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Teilnahme

Teilnehmen können alle steirische Unternehmen, die familienfreundliche Maßnahmen setzen. Die engagiertesten Konzepte werden in fünf Kategorien ermittelt:

  • Kleinunternehmen (3-20 MitarbeiterInnen)
  • Mittlere Unternehmen (21-100 MitarbeiterInnen)
  • Großunternehmen (ab 101 MitarbeiterInnen)
  • Non-Profit Unternehmen/Institutionen
  • Öffentlich-rechtliche Unternehmen/Institutionen

Bewerbung

Einfach den Fragebogen auf www.taten-statt-worte.at online ausfüllen.
Bewerbungsfrist: 15. Juni – 15. Oktober 2017

Prämierung

Anhand der eingereichten Fragebögen wird eine erste Vorauswahl an Unternehmen in jeder Kategorie getroffen. Eine unabhängige Expertenjury wählt die GewinnerInnen des Wettbewerbes. Diese dürfen sich über eine Urkunde, die Taten-statt-Worte-Trophäe und über mediale Präsenz freuen.

Staatspreis 2018

Die drei bestplatzierten steirischen Unternehmen jeder Kategorie sind berechtigt, am Staatspreis „Unternehmen für Familien“ des Bundesministeriums für Familie und Jugend teilzunehmen.