KURZ ZUM BUNDESOBMANN GEWÄHLT – SCHÜTZENHÖFER: „STARKES ZEICHEN FÜR DEN ZUSAMMENHALT“


Foto: © Scheriau/stvp

Schützenhöfer gratuliert Kurz zu klarem Wahlergebnis beim BundesparteitagSebastian Kurz wurde beim Bundesparteitag mit 98,7% zum neuen Bundesparteiobmann der neuen Volkspartei gewählt. Auch die Steirische Volkspartei war mit einer großen Abordnung und über 100 Delegierten anwesend, um Kurz ihre Unterstützung zu zeigen. Der steirische Landesparteiobmann Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer gratuliert Kurz zu diesem unglaublichen Ergebnis, das den starken Zusammenhalt in der ÖVP symbolisiert: „Wo auch immer ich hinkomme, es ist in der Tat eine gute Stimmung“, Schützenhöfer warnt aber „man darf den Tag nicht vor dem Abend loben. Es liegt noch viel Arbeit vor uns!“

Die steirische Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl wurde zur Bundesobmann-Stellvertreterin gewählt – sie erreichte mit 99,2% der Delegiertenstimmen das beste Ergebnis!