ÖAAB Leoben: Obmann-Wechsel an der Spitze – Hornbacher folgt Fleck


Am 12.04.2018 fand im GH Greif die diesjährige ÖAAB-Bezirksgruppenhauptversammlung des Bezirkes Leoben statt. Grund war ein Obmann-Wechsel an der Spitze. In diesem Zuge wurde auch der gesamte Vorstand neu gewählt. Wolfgang Fleck konnte neben zahlreich erschienenen Ehrengästen Herrn Landesobmann des ÖAAB und LR Mag. Christopher Drexler, Landesgeschäftsführer Günther Ruprecht, die Bürgermeister Joachim Lackner, Erich Ofner, Mario Angerer und Altbgm. Erwin Puschenjak aus Kraubath,

StR Reinhard Lerchbammer, StR Thomas Rauninger und StR Ing. Erich Temmel aus Trofaiach recht herzlich begrüßen.

Landesobmann u. LR Mag. Christopher Drexler hielt in seiner Rede fest, dass er sehr erfreut sei, dass der Bezirk Leoben einen neuen ÖAAB-Bezirksobmann gefunden hat. „Der ÖAAB ist einer der aktivsten Bünde. Zahlreiche Aktivitäten werden gesetzt und deswegen ist es wichtig, dass jemand an der Spitze steht, der sich auch dieser großen Herausforderung und Verantwortung stellt. Mit Gerd Hornbacher haben wir einen Mann an der Spitze, der es auch versteht, die Leute einzubinden und zu motivieren. Also ein Miteinander“, so Drexler abschließend.

Gerd Hornbacher wurde zu 100 Prozent zum neuen Bezirksobmann gewählt.

Zum BO-Stv. gewählt wurde Gernot Wallner aus St. Stefan, zum Organisationsreferent Thomas Cero und zu seinem Stv. Herr MMag. Rene Pichler. Weiters wurden Frau Renate Gesselbauer zur Finanzreferentin, Frau Waltraud Mooswalder zur Frauenreferentin sowie Frau Bettina Felfer zur Finanzprüferin und Herr Karl Brüller zum Finanzprüfer gewählt.

Weitere Vorstandsmitglieder sind: DI Martin Strobl und Christian Höllerbauer aus Leoben.

Landesgeschäftsführer Günther Ruprecht würdigte Wolfgang Fleck als einen Mann, der viel für den ÖAAB Leoben bewegt hat. „Ausgezeichnet hat sich der Vater von zwei Kindern vor allem durch sein Bemühen für das Wohlergehen der Leobner Bevölkerung. Er war von 2008 bis 12.04.2018 Bezirksobmann des ÖAAB Leoben. Er ist seit 2008 Mitglied des Landesvorstandes sowie des Bezirksparteivorstandes. Weiters ist er über 25 Jahre Ehrenmitglied. Aufgrund seines Einsatzes wurde ihm die „silberne Ehrennadel“ für die Verdienste rund um den Steirischen ÖAAB verliehen“, so LGF Günther Ruprecht.

Landesobmann Mag. Christopher Drexler und LGF Günther Ruprecht gratulierten allen gewählten FunktionärInnen recht herzlich und wünschen Ihnen alles Gute für die bevorstehenden Herausforderungen.

( v.l. BPO-Stv. StR Thomas Rauninger, Landesobmann LR Mag. Christopher Drexler, der neue Bezirksobmann d. ÖAAB Gerd Hornbacher u. LGF d. ÖAAB Günther Ruprecht)