Steirischer Frühjahrsputz – Für eine saubere Umwelt


Die Vorstandsmitglieder der ÖAAB-Ortsgruppe Weißkirchen, Mitglieder des Umweltausschusses und die Feuerwehrjugend Weißkirchen nahmen am Freitag den 13. April an der Aktion Steirischer Frühjahrsputz teil.

Um weiterhin das Bewusstsein für eine saubere Umwelt zu stärken und dem Verhalten von achtlos weggeworfenen Abfall entgegenzuwirken wird 2018 die Aktion „Der große Steirische Frühjahrsputz“ in der Zeit vom 3. bis 28. April 2018 in der gesamten Steiermark fortgesetzt. Der ÖAAB Weißkirchen beteiligte sich an dieser Aktion.

„Der Steirische Frühjahrsputz ist sinnvoll und notwendig. Trotz der jährlichen Wiederholung werden große Mengen an achtlos weggeworfenen Abfall ordnungsgemäß entsorgt,“ zeigt sich GR Klement Kaltenegger, gf. Obmann ÖAAB Weißkirchen überzeugt.

Am Bild der gesammelte Abfall mit dem Großteil der fleißigen Sammler, allen voran GR Klement Kaltenegger und GR Mario Leitner.

Auch ÖAAB-Frauenreferentin Michaela Kogler nahm gerne an der Aktion Steirischer Frühjahrputz teil.