„Murtaler Bauernkraft – Straußenfarm Fam. Madl“


Die Vorstandsmitglieder der ÖAAB Ortsgruppe Weißkirchen überzeugten sich bei der Straußenfarm der Familie Madl über die hervorragende Genusspalette und interessante Arbeit vor Ort in St. Lorenzen bei Knittelfeld.

Am Mittwoch dem 09. Mai besichtigte der ÖAAB Ortsgruppe Weißkirchen den Familienbetrieb Madl. Die teilnehmenden Vorstandsmitglieder erfuhren Interessantes über die Tierhaltung und die Produktpalette der Strauße. Eine anschließende Verköstigung verschiedenster landwirtschaftlicher Erzeugnisse, begeisterte alle TeilnehmerInnen.

Die Familie Madl beschäftigt sich seit nunmehr knapp zehn Jahren mit der Haltung (Zucht und Mast) von Straußen. Der Reiz etwas Neues kennenzulernen und wachsen zu sehen, hat sie bei der Suche nach einer Alternative zur Milchwirtschaft auf die Spuren des Straußes gebracht.

„Der Wille etwas Neues und Innovatives zu gestalten macht sich bezahlt und die regionalen landwirtschaftlichen Straußenprodukte überzeugten uns vollends,“ zeigt sich Organisatorin Michaela Kogler begeistert.