ÖAAB setzt auf Gesundheit in Kapfenberg


Der ÖAAB Kapfenberg formiert sich neu. Im Rahmen seiner  Jahreshauptversammlung, in Anwesenheit des ÖAAB-Bezirksobmannes Franz Gosch, wurde ein neuer Stadtgruppenvorstand gewählt. Reinhard Falkner wurde einstimmig zum neuen Stadtgruppenobmann gewählt, ihm zur Seite steht Silvia Riffnaller, welche ebenfalls mit 100% zur stellvertretenden Stadtgruppenobfrau gewählt wurde. Beide haben als amtierende Betriebsräte, auch den direkten Bezug zu den ArbeitnehmerInnen Vorort. Falkner übernimmt sein Amt von Karlheinz Troby, dem bei dieser Gelegenheit für seine Verdienste gedankt wurde.

Das künftige Aufgabengebiet, neben der Serviceleistungen des ÖAAB, sieht Reinhard Falkner, er ist auch Gemeinderat in Kapfenberg, in der Stärkung der Gesundheitsversorgung mit einer kostenlosen Gesundheitsinformationsplattform, sowie der Einsetzung einer „Community Health Nurse“ (=Gemeindekrankenschwester/pfleger) in der Region Kapfenberg/Bruck.

In der Diskussion waren sich alle Teilnehmer einig: „Heute sind die Weichen für die Gesundheit von morgen zu stellen“. Insbesondere das Thema Pflege, soll künftig ein  Schwerpunkt für den ÖAAB Kapfenberg werden, so der neue Obmann abschließend.

Das neue Führungsduo des ÖAAB Kapfenberg, Silvia Riffnaller und Reinhard Falkner.