Österreichs AK-Spitzen bei Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer


Die Präsidenten und Direktoren aller neun Länderkammern trafen sich im Rahmen einer Konferenz der Bundesarbeitskammer in Graz mit dem steirischen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer.
Die Bundesarbeitskammer, die Dachorganisation der neun Arbeiterkammern in den Bundesländern, tagte in Graz. Am Abend trafen die Präsidenten und Direktoren der neun Länderkammern in der Grazer Burg Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer zu informellen Gesprächen.
Bei den Beratungen der Bundesarbeitskammer ging es um aktuelle Entwicklungen, wie 3G am Arbeitsplatz und um die Arbeitslosigkeit in Österreich, die derzeit von einem besonders hohen Anteil an Langzeitarbeitslosen geprägt ist.

Der steirische AK-Präsident Josef Pesserl, die Wiener und gleichzeitig Österreichs AK-Präsidentin Renate Anderl und Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer.

ÖAAB-FCG AK Fraktionsvorsitzender KR Günther Ruprecht mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und ÖAAB-FCG AK Fraktionsvorsitzenden Friedrich Pöltl.

Fotocredit: AK